Quiet – Book: Fahrzeuge

Unser Quiet Book bekommt eine neue Seite! Wir lassen ein Flugzeug fliegen, ein Auto braust auf der Straße und ein Zug fährt durch die Landschaft. Das hin und her ziehen der Fahrzeuge ist für die Kinder ein großer Spaß!

Fahrzeuge aus Moosgummi und Landschaft aus Filz als Quiet Book Seite

Du brauchst:

*

+) Filz in blauen, grauen, weißen, braunen und verschiedenen Grün-Tönen

+) Wolle

+) größere Holzperlen

+) Fahrzeuge aus Moosgummi

+) Stück Moosgummi

*

Und so geht’s:

Zunächst nähst Du ein 9 x 20 cm grünes und ein 11 x 20 cm großes blaues Filzstück zu einem Quadrat zusammen. Anschließend klebst Du Deine Landschaft auf dieses Quadrat. Es bleibt Dir überlassen, wie das Ganze aussehen soll. Ich habe mich für eine Straße, Gleise, Berge mit Schnee, Wolken, Büsche und Wälder entschieden. Du kannst das alles gerne auch vernähen, aber ich persönlich habe keine Nerven dafür. 🙂

Wolle klebt an Flugzeug aus Moosgummi

Danach überträgst Du die Form der Fahrzeuge auf ein Blatt Moosgummi und schneidest es aus. Das ca. 40 cm lange Stück Wolle klebst Du nun zwischen das Original Fahrzeug und das Abbild aus Moosgummi (etwa bei 20 cm).

Schließlich schneidest oder stanzt Du noch in den Himmel, die Bahnstrecke und die Straße auf jeder Seite ein Loch, durch das die Wolle gefädelt wird. Wichtig: die Ränder der Löcher müssen vernäht werden, sonst fransen sie aus oder reißen weiter ein. Wenn Du Dir das Nähen sparen möchtest, verwende eine Ösenzange! (Sieht auch ein bisschen professioneller aus)

Letzter Schritt:

Nachdem die drei Fahrzeuge mit ihrer Schnur eingefädelt wurden, fehlen letztendlich nur noch die Perlen. Sie dienen als Ziehmittel und daher verknotest Du sie jeweils an den Enden der Wolle.

komplettes Quiet Book mit Filzseiten

Wenn Du möchtest, kannst Du diese Seite nun noch mit einem anderen Blatt Deines Quiet Books zusammennähen z.B. Äpfel und Birnen.

Hast Du Fragen oder Anregungen oder möchtest mich einfach wissen lassen, wie das Quiet Book Deinen Kindern gefällt, dann kontaktiere mich doch einfach. Ich freu mich!

*affiliatelink/Werbelink. Wenn Du auf so einen affiliatelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.