Feuerteufelchen

Im Herbst kommt man schwer an den Früchten der Lampionblume vorbei. In fast jedem Blumenstrauß sind die leuchtend roten Fruchtballone zu finden und vielleicht sogar auch in Deinem Garten. Wir haben die Lampions für unsere kleinen Feuerteufelchen verwendet.

Du brauchst:

Material für Feuerteufelchen
  • 5 Lampions  
  • 1 kleine Astgabel  
  • 2 kleine Holzstäbe
  • 1 Holz- oder Wattekugel
  • Kleber 
  • Stift  
  • Faden oder Schnur

Solltest Du gerade keinen Blumenstrauß mit Lampions geschenkt bekommen haben, kann ich Dir nur einen Kauf dieser Fruchtballone bei Buttinette empfehlen!

*

So geht’s:

Gleich zu Beginn malst Du ein Gesicht mit dem Stift auf die Holz- oder Wattekugel. Die Größe dieses Kopfes richtet sich nach der Länge Deiner Astgabel. Die stellt nämlich den Körper und die zwei Beine dar. Irgendwie wäre es schon nett, wenn Dein Feuerteufelchen die richtigen Proportionen hätte (was nicht immer leicht ist, ich weiß 🙂 )

Kopf von Feuerteufelchen

Anschließend nimmst Du die zwei kleinen Holzstäbchen und klebst sie als Arme an Deine Astgabel dran. Mit Heißkleber geht dies sicher am besten, allerdings müsstest Du dann Deinen Kleinen dabei mehr helfen. Wenn Du also ein bisschen Zeit erübrigen kannst, dann sollen Deine Kinder normalen Kleber verwenden und es gut trocknen lassen.

Danach klebst Du Lampions an die Arme und Beine Deines Feuerteufelchens. Während dies trocknet, befestigst Du einen Stück Faden oder eine Schnur am Kopf. Eine Holzkugel hat meistens Löcher, in denen man den Faden gut ankleben kann. Bei einer Wattekugel musst Du ein kleines Loch hineindrücken und dann die Schnur fixieren. Oben drauf kommt dann noch ein rot leuchtender Lampion. Und schon hat Dein Feuerteufelchen feurige Haare, Arme und Beine, die jede Kerze zum Brennen bringen.

Feuerteufelchen aus Lampionblume und Holzstäbchen

Wenn Du möchtest kannst Du Deinem Feuerteufel noch ein verbranntes Kleid anziehen.  Hierfür nimmst Du ein Stück Stoff oder Serviette, legst es einmal zusammen und sengst mit einem Feuerzeug ein paar Löcher hinein. Um es Deinem Feuerteufelchen über den Kopf anziehen zu können, schneidest Du noch eine Rundung in die Knickkante.

ACHTUNG:

Dieser Teil der Bastelei sollte nur von einem Erwachsenen oder zumindest im Beisein eines Erwachsenen durchgeführt  werden. Außerdem rate ich dringend dazu es nur im Außenbereich zu machen und genügend Wasser bereit zu stellen, um gegebenenfalls rechtzeitig löschen zu können. Eine Serviette fängt sehr schnell Feuer, also bitte mit absoluter Vorsicht arbeiten!

Feuerteufelchen mit verbranntem Kleid

Dieses Kleid ist aber absolut kein Muss, denn Dein Feuerteufelchen wird auch so auf flammende Begeisterung stoßen.

Suchst Du noch andere Basteleien mit Naturmaterialien? Dann schau mal bei den Herbstmännchen vorbei! Viel Spaß!

*affiliatelink/Werbelink. Wenn Du auf so einen affiliatelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.