Herbstkinder

Es wird kühler, man braucht schon Hauben, vielleicht auch Schals, die Blätter verfärben sich und überall recken die letzten Sonnenblumen ihre Köpfe in Richtung Sonne. Bei uns zu Hause freuen sich diese entzückenden Herbstkinder über die warmen Sonnenstrahlen.

Herbstkinder aus Rundklammern

Nicht nur, dass die Klammermädchen eine nette Dekoration im Altweibersommer sind, sie können auch kleine Geschenke oder Blumensträuße verschönern. In jedem Fall sind diese Herbstkinder echte Hingucker!

Du brauchst:

Material für Herbstkinder
  • Rundkopfklammern 
  • Filz in rot und braun 
  • gelbes und grünes Papier
  • Farbe und Pinsel
  • Eichelkappen
  • gelbes Band
  • Kleber

*

TIPP: Rundkopfklammern lassen sich in die unterschiedlichsten Dinge verwandeln (s. Meerestiere). Daher kann ich die Anschaffung dieser Kluppen nur wärmstens empfehlen!

So geht’s:

Als erstes musst Du die Rundkopfklammern anmalen. Wir haben unsere Sonnenblumen-Kinder eher pastellig gehalten, also grün und weiß vermischt. Die anderen Herbstkinder bekamen ein kräftigeres Grün. Dadurch kam es zu einem schönen Farbenspiel mit dem roten und braunen Filz.  Die Köpfe belässt Du entweder so wie sie sind oder malst sie ein wenig rosa an.

Während alles trocknet (klammere einfach die Kluppen auf das Wäschegestell), schneidest Du aus dem braunem Filz Umhänge und aus dem roten Filz ca. 10 cm lange und 0,7cm breite Streifen aus.

Auf das gelbe Papier zeichnest Du die Sonnenblumenhüte, die Du anschließend ausschneidest. TIPP: am besten malst Du einen Kreis und dann gleichmäßig Zacken drum herum. So erhältst Du die perfekte Form für Deinen Hut. Jeweils zwei Blätter entstehen aus dem grünen Papier.

Sonnenblumenhut für Herbstkinder

Nun müsste alles trocken sein. Daher kannst Du die Eichelkappen und die Sonnenblumenhüte auf die Köpfe Deiner Klammern kleben. Anschließend befestigst Du noch die Umhänge, die Schals und die Blätter an Deinen Herbstkindern.

Übrigens: Heißkleber ist bei dieser Bastelei nicht von Nöten, ganz normaler Kleber sollte ausreichend sein. Somit können auch alle Kleinen diese Herbstkinder ohne Probleme basteln. Naja, vielleicht musst Du beim Schneiden helfen! 😉

Gelbes Geschenkband als Halstuch verschönt noch Deine Sonnenblumen-Kinder. Schlussendlich malst Du ihnen noch Augen, Nasen und ein fröhliches Lächeln ins Gesicht. Und dann sind sie auch schon fertig und warten auf ihren Einsatz als dekoratives Element im Garten, in Zimmern, auf Blumensträußen oder kleinen Geschenken.  

Herbstkinder aus Rundklammern

Ich plane übrigens schon die nächste Bastelei mit Rundkopfklammern und meinen Kindern. Daher bleibt neugierig und schaut immer wieder rein. Es lohnt sich!

*affiliatelink/Werbelink. Wenn Du auf so einen affiliatelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.