Stäbchen-Tiere

Es ist warm und die Eis-Saison startet wieder – sehr zur Begeisterung meiner Kinder! Vor allem das Eis am Stiel hat es ihnen angetan. Das ist ganz praktisch, da wir für die nächste Bastelei – unsere Stäbchen-Tiere – genau diese Stiele sehr gut brauchen können.

gebastelte Stäbchen-Tiere

Du brauchst:

  • Holzstäbchen
  • Farbe und Pinsel
  • Filz
  • Wackelaugen
  • evtl. kleine Knöpfe, Stift

So geht’s:

Zunächst überlegst Du Dir welche Stäbchen-Tiere Du überhaupt gestalten willst. Sollen es Kühe, Schweine, Pferde, Zebras, Hühner, Katzen oder Hunde werden? Oder von jedem etwas und Du hast am Ende einen ganzen Bauernhof (bis auf das Zebra)? Oder vielleicht exotischere Tiere wie Löwen, Tiger, Papageien und eben ein Zebra?

Hast Du Dir einen Plan zurechtgelegt, kannst Du auch schon loslegen. Die Stäbchen müssen nämlich angemalt werden. Rosa werden also die Schweine oder Flamingos, gelb die Hühner, braun die Pferde, schwarz-weiß die Kühe oder Zebras und so weiter. Am besten Du startest mit einer Grundierung und malst diverse Muster erst später auf.

Eis-Stäbchen anmalen

TIPP: Wenn Du Acrylfarben verwendest, sind Deine Stäbchen-Tiere nach dem Trocknen wasserfest und färben beim Spielen nicht ab!

Während Deine Holzstiele trocknen, suchst Du aus Filzresten das Passende heraus. Denn Deine Pferde oder Löwen brauchen eine wilde Mähne, Katzen, Hunde und Schweine ihre Ohren und die Hühner und Papageien ihre Schnäbel und ihr Gefieder.

Filzreste für Stäbchen-Tiere

Hast Du das alles ausgeschnitten, klebst Du die Filzteile auf die Holzstiele und gestaltest so Deine Stäbchen-Tiere.

gebastelte Stäbchen-Tiere

Vielleicht findest Du auch kleine Knöpfe, die die Nasen einzelner Tiere darstellen könnten.

Auch die Wackelaugen befestigst Du an den Stäbchen-Tieren. Du könntest die Augen allerdings auch aus Filz gestalten oder sie einfach nur mit einem Stift aufmalen.

gebastelte Stäbchen-Tiere

Zum Schluss wird ein ganzer Zoo oder Bauernhof von Stäbchen-Tieren vor Dir liegen und Dich zum Spielen einladen. Du könntest aus einem alten Schuhkarton auch noch ein kleines Theater basteln und mit den Stäbchen-Tieren kurze Theaterstücke aufführen. Oder Du steckst sie im Garten zwischen ein paar Blumen und erfreust Dich jedes Mal daran.

Spielen mit Stäbchen-Tieren

Diese Stäbchen-Tiere sind eine kurzweilige Bastelei, die Spaß macht und die Eisstäbchen vor dem Müll rettet. Übrigens haben wir mit diesen auch schon ein kleines Häuschen oder Schmetterlinge gebastelt. Die sehen auch ganz toll aus und passen eigentlich auch ganz gut zu unseren Stab-Tieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.