Tasche

„Mama, können wir eine Tasche basteln?“, fragt mich meine kleine Tochter ganz plötzlich. „Äh, ja klar!“ „Aus Papier! Und sie soll was aushalten können. Und ich will was darauf kleben.” „Sonst noch Wünsche?“ „Ja, es soll ganz schnell gehen!“ 😳

Diese Unterhaltung hatte ich letzte Woche mit meiner kleinen Tochter. Da sie ein sehr stures Kerlchen ist und ich nicht den ganzen Tag angejammert werden wollte, haben wir also schnell eine Tasche gebastelt.

selbstgebastelte Taschen aus Papptellern

Du brauchst:

  • 2 große Pappteller
  • Farbe und Pinsel
  • Bänder
  • Pompons*, Sterne, Konfetti*,…
  • Kleber
  • Klammermaschine

So geht’s:

Wie groß Deine Tasche wird, hängt von der Größe Deiner Pappteller ab. Diese legst Du zu Beginn aufeinander und schneidest ein bisschen was davon ab. Danach bemalst Du die Vorderseite des einen und die Rückseite des anderen Tellers.

Tasche aus Pappteller anmalen

Solltest Du versehentlich beide Vorderseiten anmalen (so wie wir 😞), ist das auch kein Problem. Du drückst einfach den einen Teller durch und erhältst so die Wölbung, die Du brauchst.

Sind die Teller getrocknet, darfst Du sie nach Herzenslust verschönern. Du kannst mit Pompons Blumen gestalten, mit Sternen einen Nachthimmel oder mit Konfetti ein kunterbuntes Irgendwas. 🤭

Pappteller verzieren

Achtung: Bedenke bitte, dass es durch das Tragen der Tasche zu einer Reibung kommen kann und die schönen z.B. Sterne wieder runterfallen können. Besser wäre es, nur eine Seite zu verschönern und die beklebte Seite immer außen zu tragen. Ob das im Eifer des Spiels klappt, weiß ich allerdings auch nicht.

Tasche aus Papptellern zusammenklammern

Nun tackerst Du die zwei Pappteller mit Hilfe einer Klammermaschine an der runden Seite zusammen. Dann schneidest Du ein oder zwei Bänder auf die gewünschte Länge und befestigst sie an den zwei Ecken.

selbstgebastelte Tasche

Ich war ziemlich überrascht, wie robust die Tasche ist. Abgesehen davon, ist sie wirklich schnell gebastelt und auch eine super Geschenkverpackung. Hast Du keine runden Pappteller zu Hause, kannst Du auch eckige verwenden und nach demselben Prinzip vorgehen.

Meine Tochter war so begeistert von ihrer Sternenhimmel-Tasche, dass wir gleich noch eine basteln durften. Ich hoffe, dass die nicht so schnell ihre Verzierung verliert, denn im Moment hab ich überall in der Wohnung kleine Sterne liegen. 🙄

selbstgebastelte Taschen

Du kannst übrigens aus Papptellern diese süßen Osternester basteln. Da auch hier nur gemalt und geklebt werden muss, eine ideale Bastelei für kleinere Kinder!

*affiliatelink/Werbelink. Wenn Du auf so einen affiliatelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.