Wurst & Co.

Ich bin ja ständig auf der Suche nach neuen Dingen zum Kochen, Verkaufen und Spielen. Diesmal soll also unsere Spielküche bzw. unser Kaufmannsladen mit Wurst & Co. bereichert werden. Damit meine ich Hartwurst, Salami. Würstel und Wurstaufschnitt. Es ist unglaublich, wie schnell diese Dinge hergestellt sind, wenn man ein bisschen Zeit dafür hat.

selbstgebastelte Wurst & Co.

Salami oder Hart-Wurst

Du brauchst:

  • roten, weißen und rosa Filz
  • Füllwatte
  • Paketschnur
  • roten und weißen Stift
  • Nadel und Faden

So geht’s:

Egal ob Du eine Hartwurst oder eine Salami basteln möchtest, beides wird auf die gleiche Art hergestellt. Ich beginne mit einer Hartwurst, daher verwende ich den roten Filz. Von eben jenem schneide ich mir ein ca. 18 cm langes und ca. 17 cm breites Stück ab. Du musst es nicht genau abmessen, Du kannst es auch einfach um eine leere Küchenpapierrolle wickeln.

selbstgenähte Wurst

Anschließend nähst Du die Längsseiten zusammen. Ein Ende wird mit der Paketschnur zusammengebunden, so dass das Ganze wie ein halbes Zuckerl/Bonbon aussieht. Nun füllst Du Deine Wurst mit Füllwatte bis sie prall gefüllt ist. Aus dem roten Filz schneidest Du danach auch einen Kreis aus, der genauso groß ist wie die Öffnung Deiner Wurst. Diese Scheibe nähst Du nun an das Ganze an und verschließt so Deine Wurst.

selbstgenähte Wurst

Zum Schluss kommen noch die Feinheiten wie die weißen Punkte auf der roten Hartwurstscheibe. Willst Du eine Salami basteln, machst Du dasselbe mit weißem Filz. Auf diesen kannst Du noch ein paar rote Flecken malen, so dass es noch echter aussieht.

TIPP: Du kannst es auch so aussehen lassen, als ob die Salami schräg abgeschnitten worden wäre. Hierfür musst Du den weißen Filz, nachdem Du die Längsseiten zusammen genäht hast, durch Schneiden schräg kürzen. Die Scheibe, die die Öffnung am Ende verschließt, wird dann eher oval sein und nicht mehr rund.

Wurst & Co. für Spielküche

Genau nach demselben Prinzip kannst Du eine rosa Extrawurst oder eine Weißwurst mit Kräutern (grüne Flecken auf weißer Scheibe) gestalten.

Würstel

Aus rosa Filz lassen sich ganz leicht kleine Partywürsteln gestalten. Du schneidest ein ca. 12 cm langes und ca. 8 cm breites Stück ab, nähst die Längsseiten zusammen, füllst es mit Watte und bindest die Enden mit einem Faden zusammen. Auch eine längere Würstelkette ist auf diese Weise machbar. Das rosa Filzstück müsste nur länger sein und ca. alle 7 cm abgebunden werden.

Würstel für Spielküche

Alternative:

Auch mit Hilfe der Strick-Liesl kannst Du kleine Würstchen basteln. Du strickst eine ca. 10 cm lange Wurst und bindest die Enden ab. Für eine Wurst-Kette strickst Du ein längeres Stück und bindest es alle 7 cm ab.

gestrickte Wurstkette

Wurst-Aufschnitt

Noch viel schneller und ohne viel nähen, kannst Du diesen Wurstaufschnitt produzieren. Hierfür schneidest Du einfach aus rosa Filz Kreise aus. Diese legst Du auf einen eckigen Pappteller und wickelst das Ganze mit Frischhaltefolie ein. Vielleicht gestaltest Du noch einen Aufkleber, so dass es noch echter aussieht.

Wurstaufschnitt für Spielküche

Diesen Wurstaufschnitt könntest Du aber auch für Deine Pizza verwenden. In diesem Beitrag erfährst Du auch wie Du ganz leicht Käse, Champignons und Oliven basteln kannst.

Filz in rauen Mengen und auch Füllwatte findest Du bei buttinette *.

*affiliatelink/Werbelink. Wenn Du auf so einen affiliatelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.