Mottoparty Sport – Sportarten

Die Liste der Sportarten ist lang und nicht jede ist im häuslichen Rahmen umsetzbar. Schach wäre machbar. ist aber – bei allem Respekt – nicht das, was ich mir unter Spaß bei einer Geburtstagsparty vorstelle. Wichtig ist, dass alle Sportarten für jeden Gast machbar sind – auch wenn das Geburtstagskind schon ein wenig größer ist.

American Football

Ich habe leider nicht alle Regeln bei American Football verstanden, habe mich aber auch viel zu wenig damit beschäftigt. Ich weiß allerdings, dass die Spieler durch ein Field Goal Punkte sammeln können. Hierbei muss der Football mit dem Fuß über die Torlatte durch die Torstangen gekickt werden.

Es muss nicht zwingend eine Torlatte mit Torstangen sein. Du kannst auch einfach nur ein Seil spannen oder ein anderes Hindernis. Wer es nicht mit dem Fuß schafft, kann es natürlich auch mit der Hand versuchen. Und solltest Du keinen Football zu Hause haben, reicht auch jeder andere Ball. Übrigens bei buttinette * gibt es einen aufblasbaren Football *. Dann ist der Schaden hinterher nicht so groß 😉

American Football bei Sportarten - Geburtstag

Tennis

Ich habe keinen Tennisplatz und werde auch nicht mit einem harten Tennisball meine Wohnung zerstören. Trotzdem spielen wir Tennis – nämlich Luftballon-Tennis! Vielleicht hast Du ja irgendwelche Schläger (Badminton, Tennis oder Tischtennis) zu Hause, wenn nicht reicht die bloße Hand. Als Netz dient eine gespannte Schnur und schon kann es losgehen.

Dieses Tennis kannst Du sogar draußen spielen. Ich würde es nur nicht an einem windigen Tag machen, da sich Dein Ball sonst schnell in den Himmel verabschiedet.

Solltest Du einen Tischtennistisch besitzen, dann werdet Ihr sicher damit Spaß haben!

Bowling

Entweder Du hast eh schon irgendeine Form des Kegelspiels zu Hause oder Du bastelst Dir selbst schnell eines. Wobei Du nicht einmal basteln musst. Sammle einfach neun gleich große PET-Flaschen. Diese kannst Du natürlich auch nach Herzenslust verzieren. Bei unserer Schneeparty waren es zum Beispiel Schneemänner. Bei unserer Fußballparty haben wir Bilder des Geburtstagskindes auf die Flaschen geklebt. Es reichen aber auch einfach die Flaschen und ein Ball.

Fußball-Kegelspiel

Skifahren

Dies ist einer der Lieblingssportarten des Geburtstagskindes und hat uns auch zu Hause unheimlich viel Spaß gemacht.

Natürlich habe ich keine eigene Skipiste hinterm Haus – ich wünschte es wäre so. Trotzdem sind wir einen Slalom im Wohnzimmer gefahren. Das kannst Du  auch, vorausgesetzt Du hast nicht nur Teppichböden zu Hause. Auf einem Teppich wirst Du nämlich nicht wirklich „fahren“ können.

Skier aus Karton für Sportarten - Geburtstag

Aus einem Stück Karton schneidest Du zwei Skier aus. Auf diese Ski klebst Du nun – entweder mit Superkleber oder mit einem sehr starken Klebeband – zwei Hausschuhe oder Badelatschen. Anschließend stellst Du noch einen Slalom aus Hütchen oder anderen Dingen auf und los kann es gehen.

Skifahren bei Sportarten - Geburtstag

WICHTIG: Die Skifahrer dürfen nicht gehen, sondern müssen den Slalom rutschen. Ob das gelingen wird? Find es doch raus!

Eislaufen

Im Internet habe ich einmal gelesen, dass man mit Wachspapier zu Hause Eislaufen kann. Ich habe es nicht mit diesem Papier ausprobiert, sondern mit ganz normalen trockenen Bodenwischtüchern. Damit werden nun Pirouetten gedreht und Eis getanzt. Vor allem Kinder sind damit stundenlang beschäftigt. Ist also auch ein Tipp für regnerische Tage!

Golfen         

Am besten Du besorgst Dir aus dem nächsten Supermarkt größere Kartonkisten. Sie müssen nicht tief sein, sondern lang. Wenn Du diese Kartons nun aneinanderklebst, erhältst Du eine lange Bahn. Am Anfang der Bahn malst du einen großen Punkt – dies ist der Abschlag. Am Ende schneidest Du ein kleines Loch in den Karton. Im Großen und Ganzen ist es das dann auch schon, aber Du kannst Deine Golfbahn natürlich auch noch verbessern.

Minigolf bei Sportarten - Geburtstag

Du könntest die Kartonbahn auch auf eine Reihe von Klorollen stellen und unter das Loch einen Becher kleben. Außerdem würden kleine Hindernisse sicher für mehr Spaß sorgen. Vorallem kannst Du die Bahn damit noch schwieriger gestalten!

selbstgebaute Minigolfbahn

Als Schläger verwendest Du am besten irgendetwas aus Holz – sei es ein Kochlöffel oder ein Ast, etc.

Skispringen

Ich hätte nicht einmal den dazugehörigen Mut eine Sprungschanze hinunter zu fahren und dann auch noch abzuspringen. Aber ich kann meinen Skispringer trotzdem fliegen lassen. Und zwar mit Hilfe eines Strohhalms.

Übertrage die Vorlage des Skispringers auf ein Blatt Papier und schneide ihn aus. Anschließend rollst Du ein kleines Stück Papier so zusammen, dass es gerade noch auf einen Strohhalm passt. Eine Öffnung der Rolle verschließt Du anschließend mit Klebestreifen. Auf diese Rolle klebst Du nun Deinen Skispringer. Dann steckst Du ihn mit der offenen Seite der Rolle auf den Strohhalm und lässt ihn springen. (Du bläst mit aller Kraft in den Strohhalm hinein.)

Skispringen bei Sportarten - Geburtstag

Wer springt am weitesten? Wer am höchsten? Viel Spaß beim Rekorde aufstellen!

Basketball

Basketball ist eine der Sportarten die jedem Spaß macht – wenn man in der Wohnung mit einem weichen Ball spielt! Du musst Dir dafür nicht extra einen Basketballkorb kaufen, Du kannst ihn Dir auch basteln. Seit unserer Mottoparty Weltreise haben wir auch so einen zu Hause.

Basketballkorb aus Kleiderbügel

Zuerst formst Du den Kleiderbügel zu einem Kreis. Danach biegst Du den Haken des Kleiderbügels so, dass er in einem 90°-Winkel zum Kreis steht.

Karton für Basketballkorb

Dann schneidest Du den Karton in eine Form und Größe zurecht, die Dir gefällt. Achte dabei vielleicht auf das Größenverhältnis.

selbstgebastelter Basketballkorb

Nun machst Du ein kleines Loch in den Karton und schiebst den Haken durch. Danach befestigst Du den Haken an der Rückseite mit Klebeband. TIPP: Binde ein Stück Schnur oder Wolle an den Drahtkreis und klebe es an die Rückseite des Kartons. Dadurch wird der Korb noch stabiler!

Anschließend befestigst Du das Ganze mit Malerkrepp an einer Tür oder einem Kasten. Natürlich kannst Du Deinen Basketballkorb je nach Lust und Laune mit Stiften verschönern und ihn wie einen echten Korb aussehen lassen. Es steht Dir frei, ob Du ein Netz häkeln möchtest  oder Dir der Drahtkorb reicht.

Eishockey

Für diese Sportart benötigst Du Holzstiele und einen schwarzen Knopf. Von den Holzstielen schneidest Du ungefähr 2 cm ab und klebst sie danach schräg wieder auf das Holz. So erhältst Du die Form eines Eishockey-Schlägers. Der Knopf dient als Puk. Und schon kann auf einem kleinen Tisch Eishockey gespielt werden.

TIPP: Taschentuchboxen lassen sich ganz schnell in kleine Tore verwandeln.

Dies ist eine der Sportarten, die auch an regnerischen Tagen unglaublich viel Spaß macht und keinen Lagerkoller aufkommen lässt.

Fußball

Am besten Du schaust bei unserer Mottoparty Fußball rein. Diese haben wir für meinen Neffen veranstaltet und unglaublich viel Spaß gehabt. Dort gibt es einige Ideen für Spiel und Spaß beim Fußball.

Es gibt natürlich noch viele andere Sportarten. Wir haben uns für diese wenigen entschieden, da wir sonst den Zeitrahmen der Feier gesprengt hätten. Wenn Du noch Ideen zu anderen Sportarten hast, dann lass uns bitte daran teilhaben. Sport kann man immer machen, je mehr desto besser. 😉

Nach der ganzen Anstrengung brauchen alle eine Pause und treffen sich am Geburtstagstisch bei sportlichem Ambiente.

*affiliatelink/Werbelink. Wenn Du auf so einen affiliatelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.