Geschenkverpackung

So hübsch auch Geschenkpapier ist, als umweltfreundlich würde ich es nicht bezeichnen. Vor allem zu Weihnachten fällt ein Riesenhaufen davon an und – obwohl ich versuche es wiederzuverwenden – irgendwann landet es doch in der Tonne. Also muss eine andere, nachhaltigere Geschenkverpackung her!

Natürlich kann man Geschenke mit alten Zeitungen oder Packpapier einpacken. Allerdings sind meine Kinder nicht ganz so begeistert von der Idee, auch wenn sie das Papier mit Stiften oder Stempeln verschönern könnten. Lieber greifen sie zu Filz und gestalten diese Arten der Geschenkverpackung daraus.

Geschenkverpackungen aus Filz

Briefkuvert

Du brauchst:

  • dickeren Filz
  • Schere
  • Heißkleber
  • Klettverschluss oder Druckknopf
  • evtl. Wolle und Nadel
  • evtl. dünneren Filz, Textiler Marker, Stempel

So geht’s:

Zunächst überträgst Du diese Vorlage auf den dickeren Filz und schneidest sie aus. Anschließend faltest und klebst Du das Ganze zu einem Kuvert zusammen. Ich empfehle hier unbedingt Heißkleber für das Kleben der Seiten zu verwenden, ansonsten wird der Brief immer wieder aufgehen.

Geschenkverpackung gestalten

Nun nähst oder klebst Du ein kleines Stück Klettverschluss oder einen Druckknopf auf Dein Kuvert. Nähen wird vermutlich besser sein, da der Verschluss doch einer gewissen Belastung standhalten muss. Die Naht versteckst Du unterhalb eines aufgeklebten Knopfs oder einer Filzblume.

Oder Du lochst Deinen Brief, fädelst ein Stück Wolle hindurch und verschließt ihn mit einer Masche. Damit die Wolle nicht verloren geht, fädelst Du noch zwei Kugeln auf die jeweiligen Enden und sicherst sie mit einem Knoten ab.

Geschenkverpackung Filzbrief

Auf die Vorderseite könntest Du nun mit einem Textilen Marker einen netten Gruß schreiben. Oder Du hast ein paar Spruch-Stempel* zu Hause, mit deren Hilfe Du dem Beschenkten etwas mitteilen möchtest.

Filzbrief

Ein Buch könnte nun in dieser Art der Geschenkverpackung seinen Platz finden. Du kannst natürlich auch die Vorlage verkleinern oder vergrößern, je nachdem was Du verschenken möchtest. Es wäre auch kein Problem ganz normalen Stoff dafür zu verwenden, allerdings müsstest Du da auch noch den Saum umnähen, um Ausfransungen zu vermeiden.

TIPP: Wobei es nicht unbedingt erforderlich ist den Saum zu vernähen. Es gibt auch selbstklebende Saumbänder*, die man nur noch aufbügeln muss. Das ist äußerst praktisch, wenn man, so wie ich, nicht nähen kann. Auf diese Art und Weise habe ich diese Säcke als Geschenkverpackung gestaltet. Gerade zu Weihnachten sehen die verschiedenen Säckchen unter dem Christbaum sehr stimmungsvoll aus.

selbstgebastelte Säckchen

Taschen

Es gäbe noch eine weitere Art der Geschenkverpackung aus Filz, die Du vielleicht nachbasteln willst. Auch hier schneidest Du die Vorlagen für eine runde oder eine eckige Tasche aus und überträgst sie auf etwas dickeren Filz. Anschließend nähst und klebst Du die Teile zusammen.

Geschenkverpackung Tasche

Solltest Du Dir nicht sicher sein, ob der Heißkleber auch wirklich hält, könntest Du die Seiten mit Wolle zusammennähen. Dann kann gar nichts mehr aufgehen und es sieht auch noch äußerst dekorativ aus.

TIPP: Damit Du Dir beim Nähen leichter tust, könntest Du  mit Hilfe einer Lochzange* kleine Löcher in einem Abstand von 1 cm in die zusammengeklappte Filztasche stanzen.

Geschenktasche basteln

Anschließend brauchst Du die Wolle nur noch mit einer nicht so spitzen Nadel durchziehen. Auf diese Weise können schon kleine Kinderhände diese Geschenkverpackung gestalten.

Filztasche nähen

Zum Schluss verschönerst Du das Ganze noch mit Filzanhängern, aufgedruckten Sprüchen oder lustigen Motiven aus dünnerem Filz.

Geschenkverpackung Dose

Willst Du eine Geschenkverpackung ohne Stoff oder Filz gestalten oder sind die oben erwähnten Vorschläge zu schwer für kleine Kinderhände, dann solltest Du zu einer leeren Dose greifen. Ohne Deckel und Etikett und ausgewaschen eignet sich diese wunderbar für Kleinigkeiten. Die Dose kann von Dir bemalt oder beklebt werden (auch mit Stoff) und so zu einer bildhübschen Geschenkverpackung verwandelt werden.

Geschenkverpackung Dose

Es müssen also nicht immer nur Papierpäckchen verschenkt werden. Bei uns sieht es zu Weihnachten auch wie auf einem Schlachtfeld aus. Der Unterschied ist nur, dass keine Geschenkverpackung im Altpapier landet, sondern zusammengelegt im Kasten darauf wartet, wieder verwendet zu werden. 😀

*affiliatelink/Werbelink. Wenn Du auf so einen affiliatelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.