Schneeparty – Verpflegung

Bei einer Schneeparty ist neben der Dekoration auch die richtige Verpflegung entscheidend. Wenn Du versuchst alles in weiß oder auch blau zu halten und das Thema Winter aufgreifst, kommen Deine Gäste sicher in die perfekte Stimmung.

1. Verpflegung Schneeparty: Essen

Ein Kuchen oder Muffins sind bei uns immer ein Muss.  Ein dunkler Schokokuchen kann dank Puderzucker( Eiskristallmuster), Schneeflockenstreusel, Fondant oder Unmengen von Schlagobers zu einem winterlichen Traum werden. Bei unser Schneeparty gab es Stracciatella-Muffins mit Schneemännern aus Zucker-Dekor. Aber eine wirklich süße Schneemann-Muffin-Idee findest Du auf clarki.de!

Im Sommer empfiehlt sich natürlich EIS!

Kleine Schälchen mit Raffaello, Marshmallows, weiße Kugeln von Lindt oder diverse Wintereditions von z.B. Haribo runden das Gaumenvergnügen ab. Wenn Du allerdings den Zuckerkonsum der Gäste ein wenig eindämmen willst, solltest Du unbedingt noch zu einer salzigen Alternative greifen, wie z.B. Popcorn.

2. Verpfelgung Schneeparty: Trinken

Da es im Normalfall im Winter recht kalt ist, machen warme Getränke wie Kinderpunsch, heiße Schokolade mit Eisberg (Marshmallow) oder eine Wintermilch (Milch mit Zimt und Zucker) durchaus Sinn. Die Kinder freuen sich sehr über eine kleine Aufwärmung wenn sie viel draußen gespielt haben.

Bei einer Winterparty im Sommer würde ich allerdings Unmengen von geschmolzenem Schneemann empfehlen (Wasser)! Einfach für jedes Kind eine Flasche mit einer passenden Banderole für den Namen bereit stellen. Bei unserem Geburtstag standen diese kleinen Schneemänner für die Kinder bereit.

Pet-Flaschen mit Schneemann-Banderole als Verpflegung

Diese nette Truppe ist schon eine super Dekroartion für den Tisch. Aber ich hätte noch weitere Ideen und Anregungen für Dich!

Hast Du noch Einfälle bezüglich der Verpflegung auf einer Schneeparty, dann lass es mich wissen. Oder hast Du vielleicht einen ganz tollen Kuchen mit Wintermotiv gezaubert, dann schick mir Fotos davon. Ich werde nämlich sicher wieder einmal eine Schneeparty veranstalten und da ich mich ungern wiederhole, bin ich dankbar für alles Neue!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.