Polizei

Welcher 6-jährige Bub träumt nicht davon seinen Geburtstag mit einer Mottoparty Polizei zu feiern?! Meiner natürlich auch und so soll er ihn auch haben. Also legen wir los und verwandeln die Wohnung in ein Gefängnis, eine Straßenkreuzung und eine Polizeistation.

Damit aber auch jemand zu der Party kommt, müssen die Gäste erst einmal eingeladen werden. Hier sind drei Vorschläge, wie Du die Einladungen gestalten kannst:

Polizei-Kelle

Diese Polizistenkelle ist perfekt, weil sie nicht nur als Einladung dient, sondern auch für Spiele bei der Party eingesetzt werden kann.

selbstgemachte Kelle für Polizei

so geht’s:

Du schneidest zunächst jeweils einen Kreis aus rotem und grünem Papier aus und klebst sie aneinander. Danach schneidest Du zwei weiße Ringe aus und klebst sie auf den roten und den grünen Kreis. Mit einem weißen Stift kannst Du noch „Stopp“ und „Frei“ auf die Kelle schreiben.

Alles zusammen wird nun laminiert, aber solltest Du kein Laminier-Gerät haben, auch kein Problem. Verwende einfach nur dickeres Papier und verabschiede Dich von dem Gedanken, dass diese Kellen den Geburtstag überstehen werden. 😉

selbstgemachte Kelle für Polizei

Danach schneidest Du aus Karton zwei 2cm breite und 10cm lange Stücke aus. Zwischen diese Kartonscheiben legst Du ein ca. 8cm langes Holzstäbchen (Sushi-Besteck) und umwickelst alles mit Malerkrepp.

Schlussendlich klebst Du das Stopp und Frei-Schild an den Griff der Kelle, am besten zwischen die zwei Kartonstücke und schon ist sie fertig. Auf diese Weise kannst Du ganz schnell und einfach das wichtigste Hilfsmittel für die Regelung vom Verkehr basteln und hast gleichzeitig eine tolle Einladung!

Polizei-Auto

Auf der Rückseite des Polizeiautos erfahren Deine Gäste alles über die Party. Entweder Du malst dieses Auto an oder Du kopierst Dir eines aus dem Internet und gestaltest es nach Deinen Vorstellungen. Hier kann das Geburtstagskind auch gerne helfen!

Polizeiauto als Einladung

Handschellen

Eine witzige Idee wären auch diese Handschellen. Auch die können für ein Spiel bei der Mottoparty Polizei verwendet werden.

selbstgemachte Handschellen für Polizei

so geht’s:

Zunächst schneidest Du graues oder silbernes Tonpapier in Streifen. TIPP: zwei Streifen sollten dicker und länger sein, so dass sie – zusammen getuckert zu einem Kreis – um einen Arm passen. Anschließend verbindest Du die zwei großen Kreise mit einer Kette aus den kleineren Papierstreifen. In die Ringe kommen jetzt auf weißem Papier die Informationen bezüglich der Party.

Wenn Du wissen willst wofür Du die Kellen und die Handschellen brauchst, dann schau bei den Spielen für so eine Mottoparty Polizei rein. Wenn Du auch noch eine Dienstmütze oder Funkgeräte basteln willst oder einfach Ideen für den Geburtstagstisch suchst, dann musst Du unbedingt den Beitrag über Dekoideen lesen! Auf jeden Fall wünsch ich Euch viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.