Weltreise – Essen

Wie schon erwähnt sollte bei dieser Mottoparty auch im Bezug aufs Essen eine Weltreise gemacht werden. Da Du sicher nicht groß aufkochen willst, bietest Du also in jedem Land nur Kleinigkeiten an. Die reichen aber aus, um am Ende absolut satt zu sein. Bei unserer Reise um die Welt gab es folgende kleine Snacks:

China

Zu Beginn werden die Gäste in China mit Glückskeksen und Tee überrascht. Da Tee nicht immer jedermanns Sache ist, kannst Du auch Eistee anbieten. Vielleicht geben die Glücksbotschaften ja schon einen Einblick in das kommende.

Glückskekse als Essen bei Weltreise

Frankreich

Madelaines oder Croissants versüßen in Frankreich das spaßige Vergnügen des Boule-Spielens. Die französischen Kinder trinken selten Saft, daher gibt es hier nur stilles Wasser.

Ägypten

Damit die Gäste nicht nur Süßes essen, serviere in Ägypten Obst aus Afrika. Da fast alles, was nicht das Bio-Siegel hat, aus Afrika kommt, gestaltet sich das als ziemlich einfach. Leider! 🙁 In Ägypten trinken die Kinder neben Wasser hauptsächlich Obst – und Gemüsesäfte. Vielleicht ist das auch etwas für Deine Gäste!

Italien

Italien hat nicht das Eis erfunden, dafür aber die Eistüten. Wenn Du es nicht so eng sieht und die Temperaturen mitspielen, verwöhne Deine Gäste doch mit dem cremigen Genuss. Es gibt aber auch kleine Eistüten nur mit Schokolade gefüllt. Auch sehr zu empfehlen!

Australien

Da es ziemlich schwierig ist Spezialitäten aus Australien bei uns zu bekommen, kann ich – Achtung hier kommt ein bisschen Werbung – nur die Koala-Kekse von Kuchenmeister empfehlen. Diese sollten in der Süßigkeitenabteilung jedes Supermarkts zu finden sein.

Großbritannien

Zum Pferderennen in Großbritannien kannst Du natürlich die bekannten Gurkensandwiches anbieten. Oder aber auch Chips mit Essig. Da diese aber meistens von Kindern nicht ganz so begeisert gegessen werden, sind schottische Kekse eher zu empfehlen.

Amerika

Zu Guter letzt wird in Amerika mit Brownies und Oreos auf das Geburtstagskind anstoßen. Zum Trinken gibt es dann Cola, Fanta oder Sprite. Bei unserer Party hat die Reise um die Welt hier sein Ende genommen und wir haben die Brownies glücklich und erschöpft am Geburtstagstisch gegessen.

Brownies bei Essen Weltreise

Na dann, Mahlzeit! Damit Ihr aber ohne schlechtes Gewissen schlemmen könnt, habt Ihr hoffentlich genügend Bewegung gemacht. Wenn nicht, zurück zu den Spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.